Sie sind hier: Über uns / Stellenbörse

Erste Hilfe Kurse

Melden Sie sich noch heute online an.


DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V.
Moltkestraße 33
39576 Hansestadt Stendal

Telefon:
03931/64650

Telefax:
03931/646526

eMail:
info@drk-stendal.de


Unsere Stellenbörse

Sie suchen eine neue Herausforderung? Als großer Arbeitgeber im Landkreis Stendal mit vielen verschiedenen Einrichtungen in der Kinder- und Jugendhilfe, der stationären und ambulanten Pflege für ältere Menschen und der Behindertenhilfe befinden wir uns stetig im Wandel der Zeit und passen unsere Leistungen und Hilfen ständig an die wechselnden Ansprüche des Markts an. Wir sind daher immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern und Auszubildenden, die mit ihren Ideen und ihrer Leidenschaft die Zukunft unseres Unternehmens erfolgreich mitgestalten wollen.

Derzeit suchen wir zwei Erzieher in der stationären Heimerziehung und einen Familienhelfer.

Außerdem suchen wir:

Die Bewerbungsfrist für die oben ausgeschriebenen Stellen wurden bis auf weiteres verlängert. Bewerben Sie sich noch heute und werden Sie Teil eines starken Teams.

Aktuell ist keine passende Stelle für Sie ausgeschrieben? Bewerben Sie sich gern initiativ:

Kontakt:
DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V.
z. Hd. Frau Moll
Moltkestraße 33
39576 Stendal

…oder als PDF per Email an: info@ - drk-stendal.de


Wir suchen Auszubildende mit viel Engagement und Ehrgeiz

Der Beruf des Altenpflegers (m/w) ist ein Beruf mit Zukunft. In Zeiten des demografischen Wandels rückt die zukünftige Pflege unserer älteren Mitmenschen immer mehr in den Fokus, Fachkräfte werden mehr und mehr gebraucht.

Pflege, Versorgung und Betreuung von älteren Menschen
Altenpflege ist mehr als medizinische Pflege. Die Betreuung und Beratung älterer Menschen gehört neben dem pflegerischen Know-how zu den wichtigen Aufgaben von Altenpflegern - von der pflegerischen Betreuung und der medizinischen Behandlungspflege bis zur sozialen Unterstützung.

Als Altenpfleger kümmern Sie sich um die Betreuung und medizinische Versorgung von kranken, älteren und behinderten Menschen. Sie helfen bei der Körperpflege, beim Anziehen oder beim Essen und unterstützen diese Menschen so bei ihren täglichen Herausforderungen. Sie übernehmen die medizinische Versorgung und wechseln Verbände, verabreichen Medikamente oder leiten Bewegungs- und Atemübungen an.

Darüber hinaus begleiten Sie die älteren Menschen bei Behördengängen oder Arztbesuchen, helfen beim Einkaufen und geben Anreize für die Freizeitgestaltung. Den Angehörigen einfühlsam zur Seite zu stehen und an neue Situationen heranzuführen, gehört ebenfalls in das Aufgabenportfolio eines Altenpflegers.

Mehr Informationen finden Sie im Flyer.