Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Rettungshundestaffel

Erste Hilfe Kurse

Melden Sie sich noch heute online an.

DRK Kreisverband Östliche Altmark e.V.

Moltkestraße 33
39576 Hansestadt Stendal

Telefon:
03931/64650

Telefax:
03931/646526

eMail:
info@ - drk-stendal.de

Rettungshundestaffel

Unsere Rettungshundestaffel haben wir 2002 gegründet, seit Ende 2003 haben wir den Status einer Bereitschaft. Wir sind derzeit 18 Hundeführer, acht Helfer und jeder Zeit auf der Suche nach Verstärkung.

Ausbildungsarten

Wir bilden unsere Hunde in zwei Kategorien aus: Flächensuche und Mantrailing.  Flächensuchhunde werden angefordert, wenn größere Gebiete, z.B. Waldstücke, Felder oder Wiesen möglichst schnell nach vermissten Personen abgesucht werden müssen. Ein ausgebildetes Rettungshundeteam stöbert nach menschlicher Witterung und kann selbst bei schlechter Sicht und dichtem Unterholz einen Menschen in 500 m Entfernung riechen und orten. Wird er fündig, zeigt er dies zuverlässig an. Der Unterschied zwischen einem Mantrailer und anderen Suchhunden besteht darin, dass der Mantrailer bei der Suche verschiedene menschliche Gerüche voneinander unterscheiden kann und sich trotz vieler Verleitungen ausschließlich an den Geruchsmerkmalen der gesuchten Person orientiert. Mantrailer können nicht nur auf Spuren von Fußgängern eingesetzt werden. Selbst die relative Abgeschlossenheit eines fahrenden Autos verhindert nicht, dass die Person verfolgbare Spuren hinterlässt. Mantrailer können, im Unterschied zu Fährtenhunden, auch in Gebäuden und auf bebauten Flächen eingesetzt werden.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der Rettungshundestaffel.