Sie sind hier: Aktuelles » 

Erste Hilfe Kurse

Melden Sie sich noch heute online an.

Demokratie Live

Die Frauen des Amicus Frauenprojektes unternahmen im März 2019 eine Fahrt in die Bundeshauptstadt Berlin. Für alle Teilnehmerinnen war es der erste Besuch mit einem inhaltlichen Programm der Besichtigung des Bundestages, des Fernsehturmes, der Weltzeituhr, sowie einer geführten Stadtrundfahrt.

Erfahrbar wurde für alle Frauen Demokratie besonders im Reichstag, als unsere Gruppe im Plenarsaal in die wichtigsten Gesetzte der Demokratie eingeführt wurden: „Welche Voraussetzungen braucht man zur Wahl?“, „Wo sitzen die 5 Parteien mir ihren Bundestagsabgeordneten im Plenarsaal? “Wo und wann darf gesprochen werden?“

Auch die Hausordnung für die Abgeordneten, die Abstimmung und die unterirdischen Verbindungen der Abgeordnetenhäuser zum Reichstag wurden bei der speziellen Führung gut erläutert.

Vom Plenarsaal kann man deutlich zur und in die Kuppel schauen. Die einzigartige Kuppel dann vom Dach aus in dieser Perspektive zu sehen, macht sprachlos. Von oben kann man auch in den Plenarsaal sehen und hat gleichzeitig eine grandiose Fernsicht und einen unverstellten Blick auf das Kanzleramt, das Schloss Bellevue und den Tiergarten.

Bei unserer 2-stündigen Stadtrundfahrt sahen wir noch einige Mauerreste, der ehemals in Ost und West geteilten Stadt, viele historische Gebäude, Parks, Kirchen, Prachtbauten, Museen, und viele Baustellen. Es wird an allen Ecken und Enden in Berlin gebaut.

Aus der Busperspektive kann man alles viel genauer wahrnehmen und mit einer orts- und geschichtskundigen Begleitung die Entwicklung und Geschichte lebendig erfahren.

Weiter ging es zum Fernsehturm am Alexanderplatz. Von der Plattform in 203 Meter Höhe liegt den Betrachtern die gesamte Innenstadt und alle Randbezirke zu Füssen. Wunderbar!

Ein sehr abwechslungsreicher, eindrucksvoller und kurzweiliger Tag ging zu Ende und schon während der Heimfahrt hatten die Teilnehmerinnen viel zu erzählen.

Die Frauen vertieften beim Reflexionstreffen im Amicus ihr Wissen durch den Kurzfilm „Demokratie“ , welcher im Reichstag mitgegeben wurde . Bilder zur geteilten Stadt – Situation nach dem Krieg, Mauerbau, Leben in der geteilten Stadt, Mauerfall von fast 30 Jahren- das alles gut und verständlich in leichter Sprache aufbereitet. In den folgenden Gesprächen wurden noch viele Fragen gemeinsam diskutiert.

Das Erlebnis Berlin wird noch lange nachwirken.

 

Gisela Trusen

DRK Amicus

Bildungs- und Begegnungsstätte

12. April 2019 09:07 Uhr. Alter: 97 Tage